Oliver Jordan

Beuys Portrait , Siebdruck auf Wellpappe, signiert 30/120

82 x 57 cm

1958 geboren in Essen1980-85 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf u.a. bei Joseph Beuys (F.I.U.)Lebt und arbeitet in Köln, Essen und in Port-Blanc (Bretagne).Oliver Jordan verfolgt seit Anfang der 80ziger ein Konzept der gegenständlichen Malerei, das er konsequent durchsetzte und in dem Manifest und den Zyklen "Verloren und gefunden in Blau" und "Rembrandt hört John Lee Hooker" verdeutlichte. Neben dem Portrait und der Landschaft steht die Stadt im Mittelpunkt der Malerei. Seine Bilder befinden sich in zahlreichen öffentlichen u. privaten Sammlungen.