Jean Bernard

ohne titel

90 x 60 cm
Acrylfarben auf
Leinwand 10

Die Werke des französischen Malers Jean Bernard scheinen durch die Kraft der Farben, die Modellierung der Formen zu ersetzen. Die Auseinandersetzung mit dem Motiv vollzieht sich bei Ihm als spontaner Vorgang unter Ausschaltung der Reflexion. In diesem ist die gesamte Reaktion des Malers mit seinen physischen und geistigen Komponenten auf das Naturvorbild eingefangen. Die Formen des Körpers sind nicht mit Strichen oder Farben nachgezeichnet, sondern jeder Farbstrich oder Farbfleck wird selbst ein Teil des Körpers und vermag sogar dessen komplizierte räumliche Lagerung auf Anhieb wiederzugeben. Das Ergebnis der Werke von Jean Bernard sind somit zugleich Figuren und ein autonomes Gefüge von Farbgestaltungen